Iss Was G´Scheitz

Iss Was G´Scheitz

Das neue Kabarettprogramm von und mit Verena Scheitz und Thomas Schreiweis

-­ Hat Himalaja Salz, obwohl es 2000 Jahre alt ist, ein Ablaufdatum?

-­ Lässt sich eine eitrige Kehlkopfentzündung mit einem Tafelspitz

von einem Antibiotikarind erfolgreich behandeln?

-­ Sind Hollywood-­, Glyx-­ oder Atkinsdiäten genauso effektiv fürs Abnehmen wie eine tägliche Busfahrt im 13A?

Das und viele weitere Fragen stellt sich Verena Scheitz in ihrem 2. Kabarettprogramm „Iss was G´Scheitz“, in dem

Kochshows, Diätenwahnsinn, Lebensmittelindustrie und weitere Auswüchse von

Essgewohnheiten schonungslos durch den Kakao gezogen werden. Aber selbst die

Kakaobohnen sind nicht fair trade und in der Milch findet sich die eine oder andere Listerie.

Und dann ist da noch jemand. Er ist einfach da. Thomas Schreiweis. Zwei zum Preis

von Einer. Mahlzeit, Prost und schön, wenn wir uns trotzdem sehen.

Verena Scheitz und Thomas Schreiweis

 

Eintritt: VVK 15.-  AK 18.-

 

 

 

Verena Scheitz

machte ihre Diplomabschlussprüfung am Konservatorium der Stadt Wien in der Fachabteilung musikalisches Unterhaltungstheater (Fechten, Steppen, Gesang, Schauspiel, Ballett, Jazz, etc.)

Sie spielte und spielt in unzähligen TV- und Theaterproduktionen. War langjähriges Mitglied der Kabarettgruppe “Heilbutt und Rosen “ und ist als Moderatorin im ORF bekannt.

Daneben studierte sie Jus. Auch dieses Studium konnte sie bereits abschließen.