Kammermusikabend

Erstes Klassik-Konzert der neuen Reihe “PCC – Pielachtaler Classic Concerts” des Kulturnetzes Pielachtal!

Für den Start konnten die international tätigen Kammermusiker Katharina Engelbrecht (Violine, Wiener Staatsopernorchester) und der finnische Pianist Paul Jämsä gewonnen werden. Sie werden Werke von Ludwig van Beethoven, dem Grünauer Komponisten Gerhard Habl und Johannes Brahms aufführen.

” Von Gerhard Habl wird aus dem 2012 im Pielachtal komponierten Werk “Kontraste” der 2. Teil mit dem Titel “Blues und Fuge” gespielt werden. Die Uraufführung dieser Komposition fand am 26. November 2012 im Gläsernen Saal des Wiener Musikvereins mit Univ.Prof. Dr. Marialena Fernandes und Benedikt Hellsberg statt.”

Eintritt: VVK 12.- AK 15.-